Wir lieben Kaffee.

Die Kaffee Apotheke - hier der Beweis » Kaffee macht gesund!

Kaffee macht gesund bzw. Kaffee ist gesund! Ernährungswissenschaftler Dr. Malte Rubach tritt mit seinem erst im Februar 2019 erschienenen Buch "Kaffee Apotheke - Die Bohne für mehr Gesundheit" eine noch nicht dagewesene Beweisführung an, die jeden Kaffeetrinker interessieren sollte. Galt der Kaffee noch vor einigen Jahren in der breiten Bevölkerung als gesundheitsschädlich, so ist nach neuesten Umfragen wohl das Bewusstsein erwachsen, das Kaffee sich keineswegs negativ auf die Gesundheit auswirkt. Im Gegenteil: Neben ihrer anregenden Wirkung wirkt sich die Kaffeebohne positiv auf Herz und Kreislauf, Leber und Nieren, auf die Verdauung und vieles mehr aus.

Kapitel 1 - 5:

Dr. Malte Rubach klärt nicht nur über die positiven Aspekte der Kaffeebohne auf, er hinterfragt ebenso diverse Kaffee-Mythen und gibt praktische Tipps zur Anwendung, um sich die gesundheitsfördernden Eigenschaften von Kaffee selbst zu Nutze machen zu können. Er vermittelt tiefgründiges Know-How zur optimalen Kaffeezubereitung, um wirklich das Beste aus der Bohne herauszuholen. Jahrtausende alte Kaffee-Tradition trifft auf die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung - im Buch "Die Kaffee Apotheke".

Das Buch Kaffee Apotheke

Kapitel 1: Kaffee und seine kostbaren, heilsamen Inhaltsstoffe

Der wohl bekannteste Bestandteil im Kaffee ist das Koffein. Weit über 800 Inhaltsstoffe beinhaltet der Kaffee, viele davon sind bisher fast gänzlich unerforscht. Kaffee gilt mit seinen zahlreichen enthaltenen Ingredienzen als komplexestes Lebensmittel und Genussmittel überhaupt. Das Koffein ist neben seiner Bekanntheit auch der am meisten erforschte Bestandteil in der Kaffeebohne. 30.000 Produkte werden in einer Apotheke durchschnittlich verkauft, viele davon enthalten das besagte Koffein als Inhaltsstoff. Besonders Schmerzmittel bedienen sich der heilenden und schmerzlindernden Wirkung. Es gibt im Kaffee noch viele weitere Inhaltsstoffe, die weniger bekannt als das Koffein sind, jedoch zu einer gesunden Ernährung maßgeblich beitragen. Chlorogensäuren und sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe, zu denen auch das Koffein gehört, sind wichtige und vor allem gesunde Bestandteile der mit unendlich vielen wertvollen Inhaltsstoffen bestückten Kaffeebohne. Die im Kaffee enthaltenen Chlorogensäuren liefern unserem Körper bei jedem Genuss einen Mix aus schützenden Antioxidantien. Über das Trinken aufgenommen, kann sich der positive Effekt im ganzen Körper verteilen.

Die Chlorogensäuren im Kaffee sind möglicherweise dafür verantwortlich, das Kaffee-Trinker deutlich seltener an diversen Erkrankungen leiden als Nicht-Kaffee-Trinker. Neben den Chlorogensäuren zählen die Melanoidine zu den antioxidant wirkenden Bestandteilen im Kaffee. Außer dem Getränk die Farbe zu geben, neutralisieren diese Moleküle oxidativen Stress. Das Koffein, das zu den sekundären Pflanzeninhaltsstoffen zählt, gehört zu der Gruppe der Alkaloide. Gemeinsam haben die Alkaloide ihre basischen Eigenschaften, was jedoch nicht als vordergründig erachtet werden sollte. Das Koffein im Kaffee ist mit dem im Tee enthaltenen Theophyllin und im Kakao beherbergten Theobromin verwandt. Dr. Malte Rubach erklärt einfach und verständlich Unterschiede, Funktion und Wirkungsweise von Koffein, Theophyllin und Theobromin auf das zentrale Nervensystem, die glatte Muskulatur und die Nieren. Doch Rubach widmet sich auch den nicht gewollten Inhaltsstoffen wie dem Acrylamid oder dem durch das ZDF-Magazin ZDFzoom bekannt gewordenen Furan. Beide Stoffe entstehen während der Röstung des Kaffees. Bei einem schonenden Röstverfahren, wie wir es in der Kaffeerösterei anwenden, gibt Dr. Rubach jedoch Entwarnung. Auch enorm wichtig bei den Inhaltsstoffen in der Kaffeebohne sind die enthaltenen Aromastoffe, die jeder einzelne völlig unterschiedlich wahrnimmt. Dr. Rubach hat den Aromastoffen und deren Wirkung einen ganzen Passus in der "Kaffee Apotheke" gewidmet - unbedingt lesenswert wie die feinen Aromen sich auf unsere Gesundheit auswirken.

Kapitel 2: Kaffee und seine Wirkung auf die Psyche und Leistungsfähigkeit

Das das im Kaffee enthaltene Koffein positive Wirkung auf unsere Leistungsfähigkeit hat ist bewiesen. Gerade der Koffeinkick fördert unsere Energie und Kraft ganz besonders beim Sport treiben. Was im Körper entsteht, wenn wir Energie verbrauchen und wie der Kaffee bzw. sich bildendes Adenosin dabei wirkt, erklärt Dr. Rubach anschaulich: Er vergleicht den Kaffee mit dem letzten Strich der Tankfüllung, der uns noch als Reserve zur Verfügung steht.

Möchte man den Kaffee beispielsweise als Energiespender nutzen, lässt Dr. Rubach immer wieder praktische Tipps zur Zubereitung einfließen. Als morgendlichen Wachmacher empfiehlt er seinen Lesern einen Americano, einen mit heißem Wasser verlängerter Filterkaffee oder einen Espresso. Weiterer vitalisierender Tipp: Ein Black Eye. Dem aus Filterkaffee bestehenden Black Eye werden für eine erquickende Wirkung noch ein bis zwei Espressi hinzugefügt. Reagiert man eher empfindlich auf Koffein, oder hat man gar eine Koffein-Unverträglichkeit, so ist für Milch-Liebhaber der Café au lait, der Milchkaffee, der im Verhältnis 1:1 mit Milch gemischt wird, die verträglichere Alternative. Espresso als Lungo zubereitet, wobei dem Kaffeegtränk die gleiche Menge an Wasser nochmals hinzugefügt wird, offeriert gestreckten Kaffeegenuss mit reduziertem Koffeingehalt. Für Nervöse bietet sich der aus Österreich stammende "Verlängerte" an. Auch in Italien gibt es den Kaffee als Lungo. Übrigens kann man den Lungo auch an den meisten Kaffeevollautomaten wählen, mein bevorzugter Kaffee für die alltägliche Gaumenfreude für Zwischendurch.

Doch warum hebt Kaffee die Stimmung? Was hat die Wirkung von Kaffee und Koffein mit Depressionen zu tun? Du möchtest es wissen? Wissenswerte, fundierte Untersuchungen und Ergebnisse dazu und warum Kaffeetrinker ein geringeres Risiko haben, an einer Depression zu erkranken, wird von Dr. Malte Rubach aufschlussreich und spannend erklärt.

Kapitel 3: Wie ist die Wirkung von Kaffee auf unseren Körper?

Schön es erneut schwarz auf weiß zu lesen: Die Kaffee Wirkung auf unseren Körper ist überaus positiv. Bereits mehrere Blogbeiträge haben wir dem Thema Kaffee und Gesundheit und dem Koffein ja schon gewidmet. Dr. Malte Rubach führt eingängig, nachvollziehbar und kurzweilig auf, wie das schwarze Elixier auf unseren Körper Wirkung zeigt:

  • Wie wirkt sich Kaffee auf das Herz-Kreislauf-System aus?
  • Welchen Effekt hat Filterkaffee auf den Cholesterinspiegel?
  • Kann Kaffee den Insulin-Spiegel bei Diabetes Typ 2 senken?
  • Zeigt Kaffee Auswirkungen auf die Zellteilung und Krebs?
  • Kann man mit dem Genuss von Kaffee auch seiner Leber etwas Gutes tun?
  • Hilft Kaffee bei der Verdauung?
  • Wie reagiert der Wasserhaushalt, Niere und Blase auf Kaffee?
  • Wie trinkt man Kaffee, um etwas Gutes für die Knochen zu tun?
  • Wie können Kopfschmerzen und Migräne am Besten durch das Kaffee trinken beeinflusst werden?
  • Ist Kaffee gut für die Nerven oder eher nicht?
  • Wieviel Kaffee ist in der Schwangerschaft erlaubt?
  • Kann Kaffee auch schaden?

Die Ausführungen von Dr. Malte Rubach hierzu zu studieren ist wirklich interessant. Die positiven Auswirkungen des Kaffees auf diverse Krankheitsbilder nachzulesen macht Lust auf das Trinken der nächsten Tasse Kaffee, ohne Reue. Einzig und alleine während der Schwangerschaft empfiehlt Rubach einen gemäßigten Konsum von maximal zwei Tassen Filterkaffee à 200ml pro Tag und bei einer Überempfindlichkeit gegenüber Koffein. Entkoffeinierter Kaffee kann eine gute Alternative in der Schwangerschaft, bei einem erhöhten Cholesterinspiegel sowie erhöhtem Bluthochdruck sein. Aber nicht vergessen: Koffein kann soviel positives bewirken, was entkoffeinierter Kaffee nicht vermag. Also lieber Trinkgewohnheiten in Häufigkeit und Konzentration verändern, anstatt auf Koffein zu verzichten.

Dr. Malte Rubachs Argumentationen und Ausführungen zu neuesten medizinischen und wissenschaftlichen Forschungsergebnissen zu Kaffee und seinem Genuss können den Leser vollends überzeugen - ein Plädoyer für den Genuss von Kaffee.

Das Kapitel 4 der "Kaffee Apotheke" beschäftigt sich mit Kaffee-Trends und mit Kaffee als Medizin angewendet. Der Titel des Buches ist durchaus wörtlich zu nehmen. Die Kaffee Apotheke zeigt Möglichkeiten der innerlichen sowie äußerlichen Anwendung auf. Auf die Frage: "Was ist die beste Aufbrühmethode?" räumt Rubach weiter mit veralteten Legenden auf. Rubach beleuchtet die verschiedenen Zubereitungsarten und gibt Ratschläge für diverse Faktoren, die über Gelingen und Nichtgelingen entscheiden. Einen großen Unterschied machen die verschiedenen Kaffeesorten aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern aus, die sich in Geschmack und Aromen, aber auch im enthaltenen Koffein wesentlich voneinander differenzieren und somit voneinander abweichend wirken. Außer der Kaffeebohne hat die Kaffeepflanze viel interessante und zugleich wohlschmeckende und seine Wirkung entfaltende Bestandteile wie die Kaffeekirsche, aus der man einen Kaffee-Tee oder eine herrlich erfrischende Limonade zaubern kann. Weiterer Bestandteil der Kaffeepflanze ist die Kaffeeblüte, aber auch das Kaffeepulver in seinen vielfältigsten Einsatzgebieten wird im Buch vorgestellt. Gerade das Kaffeepulver bzw. der Kaffeesatz eignet sich außer zum Kaffee kochen für allerlei äußerliche Anwendungen, die schöner machen, wie für ein Kaffee-Peeling, Kaffee-Seife und Kaffee-Spülung. Auch im Haushalt findet Kaffeesatz und Kaffeepulver vielseitige Verwendung. Bullet Proof Coffee oder Cold Brew Coffee? Was es mit diesen und weiteren Kaffee-Trends auf sich hat und bei welchen gesundheitlichen Beschwerden sie hilfreich sein können, liest Du und in unserem Kaffee-Blog oder in der "Kaffee Apotheke". Schon mal was von Coffee-Porter, Nitro-Kaffee, Chicory Coffee oder Green Coffee gehört? Nein? Die Kaffee Apotheke informiert zu diesen Kaffee-Neuheiten und vielen mehr.

Kapitel 5: Welcher Kaffee ist wann der Richtige?

Jetzt geht's an's Eingemachte. Wo es zuvor noch um die verschiedenen Krankheitsbilder und möglichen Anwendungen ging, arbeitet im 5.ten Abschnitt Rubach heraus, wann welcher Kaffee der Richtige ist. Mithilfe des Kaffee-Konfigurator und der Benennung des Gesundheitsproblems zeigt Dr. Rubach Lösungen bzw. Gedanken auf bezüglich des zu wählenden Kaffees und der Erkrankung bzw. der Problematik. Ist Dein Blutdruck erhöht? Welchen Kaffee solltest Du trinken, wenn der Cholesterin- oder Triglyzeridspiegel zu hoch ist? Wenn der Kaffee Dir auf den Magen schlägt, welchen Kaffee solltest Du dann bevorzugen? Hast Du Verdauungsstörungen? Reagierst Du auf koffeinhaltige Getränke mit Unruhe und Nervosität? Möchtest Du mit dem Kaffee trinken gewissen Krankheiten vorbeugen? Möchtest Du Koffeingehalt und Chlorogensäure optimieren? Der Kaffee-Konfigurator bzw. Kaffee-Rad unterstützt sogar dabei, seinen Kaffee nach der Stärke auswählen zu können, je nachdem, ob Du Deinen Kaffee lieber mit oder ohne Milch trinkst. Vor allem welche Zubereitungweise bzw. Welche Kaffeespezialität für Dich in Frage kommt und die Du dank Zubereitungstipps zu jeder einzelnen Zubereitungsart problemlos ausprobieren kannst, gibt es hier zu entdecken.

Fazit: Kaffee ist mehr als seine einzelnen, so zahlreichen Substanzen. In der Summe addieren sich die Inhaltsstoffe zu dem gesundheitsfördernden Getränk, was wir so lieben. Der Autor von die "Kaffee Apotheke" macht deutlich, das nicht nur das Koffein und die Chlorogensäure als isolierte, gesonderte Bestandteile des Kaffees gesehen werden dürfen, sondern die Gesamtheit aller Inhaltsstoffe den Kaffee ausmachen. Kaffee wirkt sich positiv auf die Psyche und den Körper aus, das beschreibt Dr. Malte Rubach eindrucksvoll und beleuchtet das Thema Kaffee Wirkung und Gesundheit facettenreich. Mit dem gewonnenen Wissen aus dem Buch kannst Du die Welt des Kaffees noch einmal völlig neu für Dich entdecken, die vielen positiven Effekte auf die Gesundheit, aber auch den Reichtum an Kaffee-Varianten und deren Auswirkungen. Geniesse Deinen Kaffee und tu Dir nebenbei etwas Gutes - am Besten bei einem guten Buch.

Tags: Kaffeebohne
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Kaffee Apotheke Kaffee Apotheke
16,99 € *