HO HO HO: Täglich attraktive Tagesgewinne in unserem Adventskalender 2022
Wir lieben Kaffee.

Kaffeefilter

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Porzellan Kaffeefilter - farbig
Porzellan Kaffeefilter - farbig
39,95 € *
Porzellan Kaffeefilter - Weiß
Porzellan Kaffeefilter - Weiß
ab 17,95 € *
Melitta Porzellan - Kaffeefilter 1x4
Melitta Porzellan - Kaffeefilter 1x4
19,90 € *
Melitta Porzellan - Kaffeefilter 100
Melitta Porzellan - Kaffeefilter 100
14,90 € *
Melitta Porzellan - Kaffeefilter 1x6
Melitta Porzellan - Kaffeefilter 1x6
24,90 € *

Mit dem richtigen Kaffeefilter zum Genusserlebnis

Mit dem richtigen Kaffeefilter wird jeder Kaffee zu einem besonderen Genuss. Um die Zubereitung des Kaffees zu erleichtern, wurden bereits im 18. Jahrhundert Kaffeefilter erfunden.

1908 kam der erste Kaffeefilter aus Papier, entwickelt von Melitta Bentz, auf den Markt. Nach 1934 konnten Kaffeegenießer für die Zubereitung des Heißgetränks die ersten Porzellanfilter verwenden. In den Porzellanfilter können die klassischen Papierfilter eingelegt werden, oder man greift zu Kaffeedauerfiltern, die z.B. aus Edelstahl oder Kupfer gefertigt sind.

Porzellan Kaffeefilter - Der Klassiker unter den Kaffeefiltern

Der Porzellanfilter sorgt dafür, dass die Schwebstoffe aus dem Kaffee abgetrennt werden. Pour-on von Hand gebrüht, hilft dir der Permanentfilter aus Porzellan, einen perfekten Kaffee zu servieren.

Kaffeefilter

Natürlich kann der Porzellanfilter auch als Kaffeefilterhalter genutzt werden. Dafür solltest du nur einen Papierfilter in den Kaffeefilterhalter aus Porzellan einlegen.

Kaffeefilter aus Porzellan in unterschiedlichen Größen

Damit du den Kaffeefilter aus Porzellan perfekt an deine Bedürfnisse anpassen kannst, ist dieser in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Der Kaffeefilter 100 wird für ein bis zwei Tassen benötigt, der Kaffeefilter 1x4 für vier bis acht Kaffeetassen und der Porzellanfilter 1x6 für acht bis zehn Tassen Kaffee. Pro Kaffeetasse gibst du ein Kaffeelot gemahlenen Kaffee in den Kaffeefilter. Und schon verbreitet sich der Duft von frisch gebrühtem Kaffee im ganzen Raum.

Vorteile der Kaffeefilterhalter aus Porzellan

Kaffeefilter aus Porzellan können Dauerfilter sein, die keine Verwendung von zusätzlichen Papierfiltern benötigen, wie beispielsweise früher als Aufsatz auf der Karlsbader Kanne verwendet wurden. Nach jedem Brühvorgang wird der Filter einfach gereinigt und kann sofort wieder zum Einsatz kommen. Durch das robuste Material ist der Kaffee Dauerfilter besonders widerstandsfähig und langlebig. Der Permanentfilter sieht auch nach oftmaligem Gebrauch immer noch hygienisch und wie neu aus.

Der spülmaschinenfeste Permanentfilter ist hitzebeständig und leicht zu reinigen. Porzellan ist ein geschmacksneutrales Material. Der frisch gebrühte Kaffee riecht und schmeckt nur nach frisch gerösteten und gemahlenen Kaffeebohnen und nicht nach Filtermaterial.

Einige Kaffee Dauerfilter aus Porzellan besitzen an der Innenseite Längsrillen oder geschwungene Rillen. Diese bewirken, dass das heiße Wasser in dem Permanentfilter besser zirkulieren kann und die Aromastoffe noch besser aus dem Kaffeepulver gelöst werden.

Was ist der Unterschied zwischen einem Kaffeefilter und einem Kaffeefilterhalter?

Ein Kaffeedauerfilter verfügt über mehrere feine Löcher. Das aufgegossene Wasser rinnt durch das Kaffeepulver und gelangt über die Öffnungen in die Kaffeekanne. Der Kaffeefilterhalter besitzt meistens nur ein bis drei größere Löcher an der konisch zulaufenden Spitze. Die eigentliche Filterung des Kaffees erfolgt durch den eingelegten Papierfilter.

Einige Seihkannen besitzen einen Permanentfilter aus Edelstahl, Silber, Gold oder Kupfer. Ein Kaffeefilterhalter kann aber auch dazu dienen um Papierfilter aufzunehmen und darin aufzubewahren.

Retro Style in der modernen Küche

Schon der Anblick eines Kaffeefilterhalters aus Porzellan weckt in dir die Lust auf eine Tasse frisch gebrühten Kaffees. Früher war Oma´s Kaffeetisch immer gemütlich gedeckt. Der köstliche, frisch gebackene Kuchen in der Mitte des Tisches wartete nur auf den Duft des frisch gebrühten Kaffees, der durch den Kaffeedauerfilter aus Porzellan in die Kaffeekanne tropfte.

Warum also nicht die alten Erinnerungen in die eigene Küche holen. Heute sind die Kaffeefilter aus Porzellan in den verschiedensten Farben erhältlich. Rot, rosa, gelb, grün oder blau machen die bunten Farbkleckse auf der Kaffeetafel bei allen gute Laune.

Wie wird Kaffee mit einem Kaffeefilterhalter aus Porzellan richtig gebrüht?

In den Porzellan-Kaffeefilterhalter sollte noch ein Papierfilter gelegt werden. Dieser kann aus weißem ✓ gebleichtem ✓ oder braunem, ungebleichtem Papier ✓ bestehen.

Mit folgendem Tipp kannst du vermeiden, dass der Eigengeschmack der Papierfiltertüte auf den frisch gebrühten Kaffee übertragen wird:

Bevor du den Kaffee aufbrühst, spülst du die Papierfiltertüte mehrmals mit heißem Wasser durch. Erst dann kommt der gemahlene Kaffee in den Porzellan-Kaffeefilterhalter mit der Papierfiltertüte.

Besonders wichtig ist es, dass du beim Brühen des Filterkaffees ein Channeling unbedingt vermeidest. Darunter versteht man eine ungleichmäßige Verteilung des Brühwassers auf dem Kaffeebett, die durch zu schnelles Aufgießen des heißen Wassers entsteht. Channeling verursacht an einigen Stellen des Permanentfilters aus Porzellan eine Überextraktion und an anderen eine Unterextraktion der Kaffeearomen. Das Ergebnis ist ein instabiles Brühergebnis in der Tasse. Der Geschmack des Filterkaffees ist beeinträchtigt.

Durch langsames Aufgießen des heißen Wassers erhältst du ein perfektes Brühergebnis, dem Genuss einer herrlichen Tasse Kaffees steht nichts mehr im Weg.

Welchen Vorteil bietet eine Papierfiltertüte in einem Dauerfilter aus Porzellan?

Der zusätzliche Papierfilter verfeinert den Kaffeegenuss noch weiter. Auch kleine Sedimente des gemahlenen Kaffees gelangen nicht in die Tasse. Die Öle, die beim Brühen aus dem Kaffeepulver gelöst werden, werden im Filter zurückgehalten. Das Endresultat ist eine Tasse frisch gebrühter Kaffee, der weniger Bitterstoffe enthält und dadurch besser verträglich ist.

Die feinen Poren der Papierfiltertüte besitzen eine einheitliche Größe. Da das Wasser ungefähr drei Minuten direkten Kontakt mit dem Kaffeepulver hat, können auch Laien mit einem Papierfilter in einem Kaffeefilter aus Porzellan eine Über- oder Unterextraktion vermeiden. Das Endergebnis des Brühvorgangs ist immer ein perfekt gebrühter, klarer Kaffee in der Tasse.

Der Porzellan-Kaffeefilter erlebt derzeit ein Revival

Der Kaffeefilter aus Porzellan hat sich weiterentwickelt und ist an die moderne Zeit angepasst worden. Filterkaffee ist nicht mehr altmodisch und angestaubt, sondern hat wieder völlig zu Recht seinen Platz bei den Kaffee-Aficionados zurückerobert. Der "Pour-Over-Coffee" ist heute modern und bei Baristas besonders angesagt.

Die "Third Wave Kaffeekultur" bringt den besten Geschmack der Kaffeebohnen zum Vorschein. Bis zu 800 Aromen werden bei dem Brühvorgang mit einem Permanentfilter aus Porzellan freigesetzt und kitzeln jede einzelne Geschmacksknospe im Mund des Kaffee-Genießers.

Die Drip-Methode mit einem Kaffeedauerfilter aus Porzellan hat sich bei dem Aufbrühen von Filterkaffee bewährt. Tropfen für Tropfen gelangt der komplexe und hochwertige Kaffee aus dem Kaffeefilter aus Porzellan in die darunter stehende Kanne.

Klar, von schöner dunkelbrauner Farbe und aromatisch duftend lädt dich der frisch mit dem Permanentfilter aus Porzellan gebrühte Kaffee zum Genießen ein.

Kaffeefilter - online kaufen » bei Kaffeerösterei Kirmse

Kaffeerösterei Kirmse - Kaffeefilter online kaufen für den perfekten Kaffeegenuss. Testen Sie unseren Onlineshop und lassen Sie sich von Experten beraten unter Tel: 09922-7437584. Top Kaffeefilter ✓ Top Qualität ✓ Käuferschutz bis 20.000 Euro ✓ sehr schneller Versand - dafür stehen wir mit unserem Namen.