Liebe Kunden! Auch in der aktuellen COVID-19-Situation haben wir wie gewohnt geöffnet.
Wir lieben Kaffee.

Caffè Shakerato selber machen » Das Rezept

Caffè Shakerato ist die italienische Antwort auf den Eiskaffee. Der geschüttelte Kaffee wird durch das Shaken lecker cremig.

Das spritzig vitalisierende Kaffeegetränk ist die perfekte Erfrischung an heißen Sommertagen, aber auch wenn einem an kühleren Tagen nach einer Erquickung auf Eis ist, ist der im Cocktailshaker zubereitete Kaffee mit seinem Koffeingehalt eine erstklassige Wahl. Viel braucht es nicht für den Caffè Shakerato: Ein doppelter Espresso, nach Belieben Zucker und Eiswürfel werden im Shaker geschüttelt. Durch das schockartige Abkühlen des Espressos in Verbindung mit den Eiswürfeln setzt der Caffè außergewöhnlich feine Aromen frei. Durch das Shaken bildet der Caffè Shakerato eine überraschend luftige Schaumkrone aus. Ins zum Shakerato passende Martiniglas gießen und stilecht genießen.

Caffè Shakerato - Der geschüttelte Kaffee mit Stil

Weniger ist mehr - auch wenn der Caffè Shakerato im Grundrezept nur aus drei Zutaten besteht, werden die, die ihn bereits kennen lernen durften, zustimmen, wenn ich behaupte: Mehr braucht es nicht, um ein wirklich cooles Kaffeegetränk selber zu machen. Es benötigt nicht zwingend eine Vielzahl an Zutaten, um einen hervorragenden Eiskaffee herzustellen. Wer möchte kann dem Caffè Shakerato das gewisse Etwas mit diversen alkoholfreien oder alkoholischen Additiven verleihen. Die besten 7 Rezepte des Caffè Shakerato in verschiedenen Variationen bekommst Du hier. Jetzt erst einmal die Zutaten für das Grundrezept und die Zubereitung für den geshakten aromatischen Kaffee.

Caffè Shakerato Zutaten

  • Doppelter Espresso (50 ml)
  • 1-2 TL Zucker, nach Geschmack
  • eine Handvoll Eiswürfel

Equipment

Zubereitungszeit

  • 5 Minuten

Caffè Shakerato Zubereitung

  1. Cocktailshaker im Gefrierfach vorkühlen
  2. Martiniglas bereitstellen
  3. Shaker mit Eiswürfel füllen
  4. Doppelten Espresso (50 ml) in der Espressotasse zubereiten
  5. Espresso auf die Eiswürfel im Shaker gießen
  6. 1-2 TL Zucker hinzugeben, ganz nach Geschmack
  7. Cocktailshaker schließen
  8. Mindestens 30 Sekunden den Shaker kräftig schütteln, damit die Crema entstehen kann
  9. Shaker öffnen
  10. Den Espresso mit den Eiswürfeln in das Martiniglas geben
  11. Caffè Shakerato genießen

Rezept Tipp:

Für eine noch elegantere Optik und feineren Genuss kannst Du die Eiswürfel mit einem Barsieb zurückhalten und ohne sie dich am Caffè Shakerato erfreuen.

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.