Wir lieben Kaffee.

Rüdesheimer Kaffee Rezept - So gelingt das Original aus Rüdesheim!

Rüdesheimer Kaffee selber machen ist mit den richtigen Zutaten nicht schwierig. Das originale Rezept wurde seit der Erfindung des Rüdesheimer Kaffees durch den Fernsehkoch Adam nicht verändert. Es wurden lediglich weitere Varianten wie der Rüdesheimer Espresso und der Rüdesheimer Eiskaffee dazugefügt.

Inhaltsverzeichnis

Serviert wird die Köstlichkeit in einer speziellen weißen Rüdesheimer Tasse mit rotem Schriftband.

Zutaten für das Rüdesheimer Kaffee Rezept

  • 250 ml schwarzer, starker Kaffee
  • 4 Stück Würfelzucker
  • 60 ml Asbach Uralt
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 4 Esslöffel steif geschlagene süße Sahne
  • 1 Teelöffel Schokolade-Streusel oder geriebene Bitterschokolade

Rüdesheimer Kaffee - die Zubereitung

Du kannst ganz leicht zu Hause Rüdesheimer Kaffee zubereiten.

  1. Als erstes brühst du den Kaffee auf. Bei der Verwendung einer Filtermaschine sollte der Mahlgrad auf die mittlere Stufe eingestellt sein.
  2. Der fertige Kaffee sollte stark, schwarz und heiß sein.
  3. Um den originalen Rüdesheimer Kaffee selber zu machen, muss der Asbach Uralt vorsichtig in einem Wasserbad erwärmt werden, damit der Alkohol nicht verdunstet.
  4. Der Würfelzucker wird mit dem Kaffee in die vorgewärmten Rüdesheimer Tassen gefüllt und aufgelöst.
  5. Jetzt mischt du noch den erwärmten Weinbrand dazu. Die Tasse sollte bis zwei Zentimeter unter dem Rand gefüllt sein.
  6. Die Mischung aus Kaffee und Weinbrand anzünden.
  7. Die Krönung bei der Rüdesheimer Kaffee Zubereitung ist die Sahnehaube aus geschlagener süßer Sahne und Vanillezucker.
  8. Die Schokostreusel werden als Dekor auf die Sahne gestreut.

Rüdesheimer Kaffee selber zu machen, ist also ganz einfach. Natürlich kannst du auch verschiedene Variationen des Rüdesheimer Kaffee Rezepts zubereiten.

Rüdesheimer Kaffee selber machen: Der Rüdesheimer Espresso

Wenn du als Liebhaber des Rüdesheimer Kaffees einen stärkeren Kaffee bevorzugst, kannst du das Rüdesheimer Kaffee Rezept mit Espresso zubereiten.

Den Rüdesheimer Kaffee selber zu machen bietet einige Vorteile. Die Stärke des Kaffees kann den individuellen Vorlieben angepasst werden. Auch die Verwendung von entkoffeiniertem Kaffee ist möglich.

Rüdesheimer Kaffee Rezept für Rüdesheimer Espresso

  • 125 ml starker Espresso
  • 2 Stück Würfelzucker
  • 20 ml Asbach Uralt
  • 2 Esslöffel steif geschlagene süße Sahne
  • 1/2 Packung Vanillezucker
  • 1 Teelöffel Schokolade-Streusel

Rüdesheimer Kaffee Zubereitung: Der Rüdesheimer Espresso

  1. Mit der Espressomaschine einen starken schwarzen Kaffee zubereiten.
  2. Die Tassen vorwärmen und mit dem Kaffee befüllen.
  3. Der Würfelzucker wird in dem Kaffee aufgelöst.
  4. Jetzt den erwärmten Asbach Uralt in die Tasse gießen und anzünden.
  5. Sobald die bläuliche Flamme kleiner wird, ablöschen und die mit dem Vanillezucker vermischte Sahnehaube auf den Rüdesheimer Espresso geben.

Rüdesheimer Kaffee selber machen im Sommer

Eigentlich ist das Rüdesheimer Kaffee Rezept für die Herstellung eines Heißgetränks gedacht. Als Variante ist es aber auch möglich, einen Eiskaffee als Rüdesheimer Kaffee selber zu machen.

Rüdesheimer Kaffee Rezept für Eiskaffee: Die Zutaten

  • 250 ml schwarzer, starker Kaffee
  • 5 Stück Würfelzucker
  • 60 ml Asbach Uralt
  • 1 Kugel Vanilleeis
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 6 Esslöffel steif geschlagene süße Sahne
  • 1 Esslöffel Schokolade-Streusel

Rüdesheimer Kaffee Zubereitung von Eiskaffee

Einen Eiskaffee als Rüdesheimer Kaffee zubereiten, ist eine interessante Variante, die im Sommer den höchsten Genuss verspricht.

  1. Mit einer Filtermaschine wird starker, schwarzer Kaffee zubereitet. Das Kaffeepulver sollte einen mittleren Mahlgrad aufweisen.
  2. Nach dem Auflösen des Würfelzuckers im Kaffee muss dieser für drei bis vier Stunden im Kühlschrank abkühlen.
  3. Den kalten, süßen Kaffee in die gekühlten Rüdesheimer Kaffeetassen füllen und den Asbach Uralt dazugeben.
  4. 1 Kugel Vanilleeis in den Kaffee geben.
  5. Zum Abschluss wird die mit Vanillezucker vermischte Sahnehaube auf den Kaffee gegeben.
  6. Jetzt muss der Eiskaffee nur noch mit Schokolade-Streuseln bestreut und serviert werden.

Rüdesheimer Kaffee Rezept für Veganer

Den originalen Rüdesheimer Kaffee zubereiten ist auch für Veganer möglich. Um den Rüdesheimer Kaffee selber zu machen und dabei keine tierischen Inhaltsstoffe zu verwenden, muss das Rezept leicht verändert werden.

Rüdesheimer Kaffee für Veganer Zutaten

  • 250 ml starker schwarzer Kaffee
  • 50 ml Asbach Uralt
  • 4 Stück Würfelzucker
  • Mandelcuisine von Alpro
  • 1 Packung Vanillezucker
  • Streusel aus veganer Schokolade

Veganer Rüdesheimer Kaffee Zubereitung

Rüdesheimer Kaffee zubereiten ist auch in der veganen Variante sehr einfach.

  1. Der Filterkaffee wird in eine vorgewärmte Rüdesheimer Tasse gefüllt.
  2. Den Würfelzucker in dem Kaffee vollständig auflösen.
  3. Damit die Mandelcuisine gut aufgeschlagen werden kann, muss sie über Nacht im Kühlschrank gekühlt werden.
  4. Den Inhalt der Packung mit einem Handmixer schaumig schlagen, mit dem Vanillezucker mischen und kühl stellen.
  5. Anschließend die Tasse mit dem Weinbrand auffüllen und anzünden.
  6. Nach dem Auslöschen der Flamme zwei bis drei Esslöffel der geschlagenen Mandelcuisine auf den Kaffee geben und dekorieren.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.