• Mo.-Fr. 10:00 - 17:00 - Sa. 09:00 - 13:00 Uhr
  • Telefon +49 (0) 9922-7437584
  • Besuchen Sie uns auf Facebook

Kaffee Columbia

Kaffee Columbia
6,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-2 Werktage

Mahlgradstufe:

Packung :

  • KK10435.9
Kaffee Columbia - Fairtrade Kaffee, organic und sozial Der kolumbianische Kaffee aus der... mehr
Produktinformationen "Kaffee Columbia"


Kaffee Columbia - Fairtrade Kaffee, organic und sozial

Der kolumbianische Kaffee aus der Kaffeerösterei Kirmse ist ein ausgezeichneter Fairtrade Kaffee mit Organic Zertifikat, biologisch angebauter, nachhaltiger Bio-Kaffee. Die 2013 gegründete Kooperative ASOPEP baut umweltfreundlichen und zugleich hochqualitativen Kaffee, mit dem Anspruch an Nachhaltigkeit für die kommenden Generationen, an. Der Verband schult Mitglieder und Familien im nachhaltigen Kaffeeanbau, modernen Anbautechniken und der besten Aufbereitung des Kaffees.

175 Kaffeebauern und deren Familien gehören der Kooperative an, die das Ziel verfolgt, nachfolgende Generationen für den Kaffeeanbau zu begeistern und langfristige Perspektiven zu geben. Erklärte Mission von ASOPEP ist, eine Vereinigung zu sein, die Möglichkeiten für das persönliche Wachstum ihrer Mitglieder schafft, die Umwelt schützt, bei kommerziellen Geschäftsprozessen innovativ ist und eine Vorreiterrolle als Hersteller von Kaffeespezialitäten weltweit einzunehmen. ASOPEP baut auf Wohlstand durch Nachhaltigkeit.

Planadas in Tolima - Hier stammt der kolumbianische Kaffee her

Bis Ende des 20.Jahrhunderts kämpfte in Planadas, das im südlichen Teil vom Departamento del Tolima liegt, die linksgerichtete kolumbianische Guerillabewegunug „FARC“ gegen den kolumbianischen Staat. Von den durch den Krieg und Gewalt stark heimgesuchten und arg in Mitleidenschaft gezogenen Kaffeebauern musste erst das Vertrauen in die Kooperative und deren Arbeit gewonnen werden. Inzwischen ist Planadas das zweitgrößte Kaffeeanbau-Gebiet von Kolumbien und produziert 16% der jährlichen Kaffee-Ernte. Planadas hat sich zu einem Eldorado für Spezialitätenkaffees und nachhaltigem Kaffeeanbau entwickelt.

Kaffee aus Kolumbien


Kaffee Columbia - Hochlandkaffee aus bis zu 2.170 Metern Höhe

Das Gebiet von Planadas in der Provinz Tolima ist geprägt von hohen Bergen und ursprünglichem Urwald. Der Kaffee „Columbia“ wächst auf Höhen von 1.350 - 2.170m, ein Hochlandkaffee aus einer unberührten Natur, die ihresgleichen sucht. Planadas ist mittlerweile ein geschäftiges Handelszentrum, wo lokale Bauern alle Arten von Produkten verkaufen, die sie in den Bergen der Cordillera Central anbauen, mitunter der Kaffee. Die einzigartig vielfältige Natur, warme Tage und kühle Nächte, optimale Niederschlagsmengen für den Kaffeeanbau sowie die nachhaltig bewirtschafteten Kaffeebäume tragen zu dem fantastischen Kaffee, der in und um Planadas produziert wird, bei.

Fairtrade, Bio-Kaffee und sozial engagiert - Das ist Kaffee „Columbia“

ASOPEP hat vor Kurzem die Bio-Zertifizierung erhalten und ist damit einer der wenigen Produzenten von zertifiziertem Fairtrade-Kaffee und Bio-Kaffee in Kolumbien. ASOPEP setzt gezielt auf Nachhaltigkeit und biologischem Anbau, denn nicht nur für uns Endkunden ist eine ökologisch verträgliche Anbauweise des Kaffees ohne Frage die Bessere, auch die Kaffeebauern und deren Ökosystem werden keinen Chemikalien ausgesetzt. Die Mission von ASOPEP, Umweltschutz, persönlicher Wachstum der Kaffeebauern und deren Familien, finanziell und durch Bildung, sowie eine Sonderstellung auf dem Markt mit ihrem ausgezeichneten Produkt zu erlangen, ist ein voller Erfolg. ASOPEP ist ein sehr gut organisierter Verband, der strenge interne Kontrollen in der Lieferkette anwendet, die sich im ausgezeichneten Kaffeeangebot seiner Mitglieder widerspiegeln. Die Kooperative besteht aus kleinen Produzenten mit einer durchschnittlichen Anbaufläche von jeweils 2,5 ha und hat ein großes Einflussgebiet in zahlreichen Dörfern in der Gemeinde Planadas. Im Mittelpunkt des ASOPEP-Programms steht der Aufbau von Wissen durch spezielle Workshops für die Kaffeebauern und deren Familien. Besonderes Augenmerk liegt auf der jungen Generation, die langfristig das Familiengeschäft weiterführen sollen. Mit beeindruckendem Erfolg: 30% der Kaffeebauern bei ASOPEP sind zwischen 20 und 30 Jahren.

Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Bio-Kaffee bedeutet bei ASOPEP nicht nur, das der Kaffee während dem Anbau nicht mit Chemikalien behandelt wird. ASOPEP setzt bewusst auf intensiven Umweltschutz durch den Erhalt von Bodeneigenschaften, schult die Mitarbeiter zu niedrigem Wasserverbrauch bei der Aufbereitung des Kaffees und vermittelt Achtsamkeit auf Flora und Fauna, die die Menschen vor Ort umgibt. In Workshops und Schulungen wird den Mitarbeitern und deren Familien das Wissen zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit sowie modernen Anbautechniken im Kaffeeanbau mitgegeben. Durch spezielle Cupping-Schulungen können die Mitglieder der Kooperative die Qualität ihres eigenen Kaffees einschätzen und auf die Wünsche des Kunden eingehen. Eine enge Beziehung sowie reger Austausch zwischen Kaffeebauer, Kooperative und dem Exporteur lässt einen ausgezeichneten Kaffee entstehen.

Gleichberechtigung und Chancengleichheit für die Frauen

Von den 175 Mitgliedern bei ASOPEP sind 30 Mitglieder Frauen, die zugleich Haushaltsvorstand sind und den landwirtschaftlichen Betrieb leiten. Gleichstellung und die Förderung der Frauen wird bei der Kooperative groß geschrieben. 17% sind somit in Frauenhand.

Young Generations - Die junge Generation von ASOPEP

Die Jungen gehen weg in die Stadt, um dort zu arbeiten und zu leben. Ein Problem, welches nicht nur in Kolumbien besteht. Aufgrund eines historischen Mangels an Beschäftigungs- und Bildungsmöglichkeiten in Planadas hatten junge Menschen nur sehr wenige Alternativen. Infolgedessen war die Rekrutierung durch die FARC üblich. Um dies zu korrigieren, bildete ASOPEP ein Jugendkollektiv, das junge Menschen in den Bereichen Cupping, Qualitätskontrolle und Barista-Fertigkeiten sowie Betriebswirtschaft und Bildung in Wissenschaft und Technologie ausbildet. Die Kooperative arbeitet gezielt mit dem Projekt „Young Generations“ gegen die Landflucht der jungen Leute in Planadas, um die nachfolgenden Generationen für den Kaffeeanbau zu begeistern und langfristig in ihrer Heimat halten zu können.

So lernen die jungen Kaffeebauern im Projekt „Young Generations“ das Q-Grading. Q-Grading ist eine weltweit anerkannte Kaffee-Sensorik-Ausbildung, in der die Absolventen ein umfangreiches Training und zahlreiche Prüfungen durchlaufen. Die Q-Grader hinterfragen den Kaffee sensorisch und identifizieren im ungerösteten grünen Kaffee Fehler und bewerten ihn. Anhand eines weltweit vereinheitlichten Cuppingprotokolls wird die Qualität des Kaffees objektiv beurteilt. Benotet wird beim Cupping Qualität und Intensität von Säure, Körper, Geschmack und Aroma mit einem Wert von 6 bis 10. Ein Kaffee mit einer Bewertung über 80 Punkten darf sich als Spezialitätenkaffee bezeichnen. Die junge Generation der Region Tolima ist zugleich Botschafter für ihren ausgezeichneten Kaffee. Mitglieder des Jugendkollektivs verbringen auch eine gewisse Zeit damit, in Kolumbien an Messen teilzunehmen. Jedes Mitglied der Gruppe erhält eine umfangreiche, qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung, die zu konstant hochwertigen Ergebnissen im Kaffee führt. Bildung und Optimismus verändern aktiv die Zukunft der Jugendlichen und deren Familien. Es ist wundervoll zu sehen, wieviele junge Menschen in Planadas in Bildung und Arbeit stehen.

Der Geschmack des kolumbianischen Kaffees aus Planadas

Die strenge Sorgfalt im Detail bei Anbau, Ernte und Weiterverarbeitung lässt einen ausbalancierten, blumig, fruchtigen Kaffee mit würzigen Noten entstehen. Aromen von Kirsche, Brombeere, Mango, Zitrusfrüchten und Koriander kombiniert mit einer sirupartigen Süße begeistert den Gaumen.

Auszeichnungen und Zertifizierungen des Kaffee „Columbia“

Dieser kolumbianische Kaffee und die produzierenden Kaffeebauern haben unsere Aufmerksamkeit verdient. 2008 wurde Kaffee aus Planadas zum „Kaffee des Jahres“ gewählt und konnte zum ersten Mal bei professionellen Kaffeeverkostern Beachtung finden. Zur Bewertung standen nicht nur mittel- und südamerikanische Kaffees, sondern auch Kaffeesorten aus Ostafrika.

Der Kaffee von der Kooperative hat einen SCAA Wert von 84+ und darf durch seine inneren Werte als Spezialitätenkaffee bezeichnet werden. Die Kaffeebauern sind stolz auf ihre Bio-Zertifizierung und die Fairtrade-Auszeichnung und haben sich ihre zusätzlichen Prämien für die Qualität ihres Kaffees wahrlich verdient. Unterstützen Sie durch den Genuss von Kaffee „Columbia“ die Kaffeebauern direkt vor Ort - für eine gesicherte Zukunft. Durch den Kauf des Kaffee „Columbia“ begleiten Sie das Projekt „El Buscador de Tolima“ und ASOPEP mit uns in die Zukunft.

 

Weiterführende Links zu "Kaffee Columbia"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kaffee Columbia"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kaffee Brasil Kaffee Brasil
ab 6,70 € *
Kaffee aus Mexiko Kaffee Mexiko
ab 7,40 € *
Kaffee Nicaragua Kaffee Nicaragua
ab 7,20 € *
Kaffee Costa Rica Kaffee Costa Rica
ab 7,20 € *
Kaffee Äthiopia Kaffee Äthiopia
ab 7,40 € *
Kaffee Guatemala Kaffee Guatemala
ab 7,00 € *
Kaffee Uganda Kaffee Uganda
ab 6,70 € *
Kaffee Indonesien Kaffee Indonesien
ab 6,80 € *
Kaffee Ecuador Kaffee Ecuador
17,60 € *
Kaffee Kenia Kaffee Kenia
ab 7,40 € *
Kaffee de Luchs Kaffee de Luchs
12,90 € *
Espresso Malabar Espresso Malabar
ab 7,00 € *
Pit's Espresso Pit's Espresso
ab 7,20 € *
Espresso Napoli Espresso Napoli
ab 6,70 € *
Kaffee Australien Kaffee Australien
ab 16,90 € *
Probierpaket - Afrika 3 x 250g Probierpaket - Afrika 3 x 250g
20,00 € * 20,60 € *
Kaffee aus Mexiko Kaffee Mexiko
ab 7,40 € *
Kaffee Nicaragua Kaffee Nicaragua
ab 7,20 € *
Espresso Napoli Espresso Napoli
ab 6,70 € *
Kaffee Brasil Kaffee Brasil
ab 6,70 € *
Kaffee de Luchs Kaffee de Luchs
12,90 € *
Kaffee Costa Rica Kaffee Costa Rica
ab 7,20 € *
TIPP!
Kaffee Ecuador Kaffee Ecuador
17,60 € *
Kaffee Guatemala Kaffee Guatemala
ab 7,00 € *
Kaffee Äthiopia Kaffee Äthiopia
ab 7,40 € *
Sowden SoftBrew 400ml Sowden SoftBrew
ab 59,95 € *
Espresso Malabar Espresso Malabar
ab 7,00 € *
Kaffee Kenia Kaffee Kenia
ab 7,40 € *
Pit's Espresso Pit's Espresso
ab 7,20 € *
Kaffee Australien Kaffee Australien
ab 16,90 € *
Zuletzt angesehen