• Mo.-Fr. 10:00 - 17:00 - Sa. 09:00 - 13:00 Uhr
  • Telefon +49 (0) 9922-7437584

Ionic Coffee Pot - Kaffeekanne und Kaffeebereiter

Die Ionic Coffee Pot ist Kaffeekanne und Kaffeebereiter in einem vereint. Einfach und in klassisch schönem Design kann in ihr der Kaffee zubereitet und serviert werden. Die aus dem Haus Carl Henkel stammende Ionic aus hochwertigem Porzellan bedient sich der Infusionsmethode - Full Immersion - mit Hilfe eines doppelwandigen Edelstahlfilters. Der entstandene Filterkaffee ist herrlich vollmundig und aromatisch im Geschmack. Probieren Sie sich mit dem Ionic Coffee Pot aus.

Das Gute am Infusion Coffee ist: Sie sind frei bei der Wahl von Mahlgrad und Kaffeemenge. Über Auswahl und Ergebnis entscheidet ganz alleine Ihr Geschmack.

Inhaltsverzeichnis

Der Ionic Coffee Pot - Einfacher geht Kaffee nicht

Der Ionic Coffee Pot besteht nur aus der Kaffeekanne aus Porzellan und dem Edelstahlfilter - mehr braucht es nicht für einen guten Kaffee. Bei der Kaffee Infusion wird, ähnlich wie beim Tee, das Kaffeepulver aufgegossen, und kann durch das volle Eintauchen optimal die in der Kaffeebohne enthaltenen Aromen an das Wasser abgeben. Die zwei Wände des Edelstahlfilters bestehen aus einer außenliegenden Wand, in die feinste Löcher mit Laser gearbeitet sind, die andere Wand ist ein feinmaschiges Filtersieb - damit nur das Beste aus der Kaffeebohne in Ihren Kaffee kommt.

Die Handhabung des Kaffeebereiters ist extrem leicht, der Filter mitsamt dem Kaffeepulver kann während dem Servieren in der Kaffeekanne verbleiben, ohne den Kaffee zu überextrahieren. Außerdem hält das Porzellan den Kaffee auf der richtigen Temperatur. Experimentieren Sie mit Mahlgrad und Kaffeemenge. Mit der Ionic Coffee Pot können Sie nichts falsch machen. Ionic ist einfach einfache Kaffeezubereitung. Geniessen sie einen hervorragenden Filterkaffee in weniger als 5 Minuten.

Anleitung für den Ionic Coffee Pot

  1. Kaffeebohne und Mahlgrad für die Ionic wählen

Für den Ionic Coffee Pot können Sie einen Mahlgrad des Kaffeepulvers von fein, mittelfein bis grob wählen. Durch die Full Immersion Methode kann das Kaffeepulver Aromen und Kaffeeöle auch mit den unterschiedlichen Mahlgraden optimal abgeben, bei einem feinen bis mittelfeinen Mahlgrad wird der Kaffee besonders rund und aromatisch. Egal bei welcher Kaffeezubereitung: Wir empfehlen Ihnen einen frisch gerösteten Kaffee, der möglichst erst kurz vor der Verwendung gemahlen wird um den vollen Genuss aus der Kaffeebohne zu gewinnen. Bei einem feinen Mahlgrad benötigt es durch die vergrößerte Oberfläche eher etwas weniger Kaffeepulver, als bei grob gemahlenem Kaffee.

  1. Filter einsetzen und Kaffeepulver in die Ionic einfüllen

Verwenden Sie pro Kaffeetasse 6-8g frisch gemahlenen Kaffee. Bei einer Norm-Kaffeetasse von 150ml macht dies eine Kaffeemenge bei einem 0,5l fassenden Ionic Coffee Pot von ca. 20-25g Kaffeepulver, bei einer 1l aufnehmenden Kaffeekanne dementsprechend mehr. Zum Dosieren können Sie eine digitale Küchenwaage oder ein Kaffeelot speziell für gemahlenen Kaffee verwenden. Ein 3-4g fassender Kaffeelöffel geht natürlich auch.

  1. Wasser abkochen, abkühlen lassen, aufgiessen

Kochen sie die benötigte Menge Wasser ab und lassen es noch einen Moment abkühlen. Bitte brühen Sie Kaffee nie mit kochendem Wasser auf. Die wertvollen und gesunden Bestandteile der Kaffeebohne werden durch zu heißes Wasser zerstört und der Geschmack leidet. Optimal zur Zubereitung von Kaffee mit dem Ionic Coffee Pot ist eine Wassertemperatur von 92-94° Celsius. Giessen Sie den Kaffee in zwei bis drei Zügen auf und rühren sie mit einem langstieligen Löffel um, damit Gase entweichen und die Kaffee Infusion beginnen können.

  1. Vier Minuten ziehen lassen

Kaffee mit aufgesetztem Deckel 3-4 Minuten extrahieren lassen - fertig.

  1. Kaffee geniessen

Nun können Sie den Kaffee direkt im Ionic Coffee Pot servieren. Es ist Ihnen überlassen ob Sie den Filter zuvor entfernen oder in der Kaffeekanne belassen. Die Ionic hat sehr gute Standzeitbewertungen auch mit darin verbliebenem Filtereinsatz bekommen. Geniessen Sie den nach Ihren Vorlieben zubereiteten Kaffee.

Tipp: Cold Brew Kaffee aus dem Ionic Coffee Pot

Mit dem Ionic Coffee Pot können Sie hervorragend kalt aufbereiteten Kaffee geniessen - Cold Brew. Für die Cold Brew Methode verwenden Sie etwas mehr an Kaffeepulver, giessen es mit kaltem Wasser auf, rühren um und stellen die Ionic für 12 Stunden in den Kühlschrank. Herrlich erfrischend an heißen Tagen!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel