Wir lieben Kaffee.

Sowden SoftBrew - Kaffeezubereitung für Profi-Kaffeeverkoster

Der Sowden SoftBrew Kaffeebereiter bedient sich einfachster, aber dennoch einfach genialer Technik. Kaffeezubereitung mit der Sowden SoftBrew ist der Inbegriff für die direkteste und unverfälschteste Erfahrung des Geschmacks von frisch gerösteten Kaffeebohnen, wie es professionelle Kaffeeverkoster lieben. Von dem Mailänder Designpionier Georg Sowden erfunden, begeistert die Sowden SoftBrew Kaffeekanne nicht nur mit einem perfekten Endprodukt, dem Kaffee, sondern auch mit einem Design, das modern und zeitlos schön ist.

Der Sowden SoftBrew Kaffeebereiter basiert auf der Infusionsmethode, die professionelle Kaffeeverkoster anwenden, um Qualität und Preis der besten Kaffees der Welt zu bewerten. Bei der Infusionsmethode fließt das Wasser nicht durch den Kaffee, sondern der Kaffee schwebt während der Extraktion.

Die Technik der Sowden SoftBrew - genial einfach, einfach genial

Der Sowden SoftBrew Kaffeebereiter ist entgegen der heute so komplexen Kaffeemaschinen mit dementsprechend dicken Bedienungsanleitungen in seiner Handhabung und dem gewonnenen Kaffee genial einfach und einfach genial. Sowden SoftBrew ist ein wunderbar flexibles Gerät, das keine komplizierten Anweisungen zur Bedienung benötigt und eine Tasse Kaffee so macht, wie Sie es möchten. Die gewünschte Menge, stark oder leicht, um dem Moment zu entsprechen. Sie werden diesen Kaffeebereiter lieben.

Technologisches Herzstück der Sowden SoftBrew Kaffeekanne aus hochwertigem Porzellan ist sein übergroßer, mikrofeiner Filter. Der rostfreie Filter aus Edelstahl hat bis zu 160.000 Löcher, die nur die Feinanteile des Kaffees durchlassen. Erst neueste Errungenschaften in der Herstellung machten dieses kleine Wunderwerk der Filtertechnik möglich. Partikel, größer als 150 Mikron, werden von dem mikrogeätzten Kaffeefilter zuverlässig herausgefiltert. Vorteil der Sowden SoftBrew ist, das Sie jeden Mahlgrad an Kaffee verwenden können, ob fein, mittel oder grob. Der innovative Kaffeefilter lässt nur die feinsten Partikel passieren, die für den vollen Geschmack des Kaffees sorgen, Markenzeichen aller anspruchsvollen Kaffees. Die SoftBrew ist das ultimative Werkzeug, um sich mit der wahren Bandbreite und Komplexität der Aromen der gerösteten Kaffeebohnen vertraut zu machen.

Anleitung für die Sowden SoftBrew zum perfekten Kaffee

  1. Kaffeebohne und Mahlgrad für die Sowden SoftBrew wählen

Die Sowden SoftBrew ermöglicht es, die unterschiedlichsten Kaffeebohnen in Komplexität und Aroma unverfälscht zu schmecken. Umso wichtiger - Eine gute Tasse Kaffee beginnt immer mit frisch gerösteten Kaffeebohnen von hoher Qualität. Die Kaffees der Welt bieten eine immense Vielfalt, die Kaffeebohnen tragen die Eigenschaften des Ursprungsortes in sich und unterscheiden sich dadurch, dass sie auf verschiedene Arten behandelt und schließlich geröstet werden. Versuchen Sie so viele wie möglich und finden Sie diejenigen, die Sie bevorzugen, aus Brasilien, Jamaika, Kolumbien, Äthiopien oder von wo auch immer. Ob fein, mittel oder grob - Es gibt nicht „den“ Mahlgrad für den Sowden SoftBrew Kaffeebereiter. Probieren Sie sich auch beim Mahlgrad aus. Eine feiner Mahlgrad wie für Espresso verleiht dem Kaffee einen vollen Körper und sollte mit einer kürzeren Kontaktzeit zubereitet werden.

  1. Kaffeepulver in den Kaffeefilter der SoftBrew einfüllen

Wie bei jeder anderen Kaffeezubereitung auch, empfiehlt es sich auch bei der Sowden SoftBrew pro Kaffeetasse 7-9g Kaffeepulver zu verwenden. Benutzen Sie zum einfachen Dosieren ein Kaffeelot für gemahlenen Kaffee. Setzen Sie den Mikrofilter in die Porzellankanne und füllen Sie die gewünschte Menge an Kaffeepulver ein. Mit der Sowden SoftBrew können Sie wirklich probieren und experimentieren. Umso mehr Kaffeepulver, desto stärker der Kaffee. Wenn die Bohnen gut sind, dann ist der Kaffee gut!

  1. Wasser kochen, aufgiessen und vier Minuten extrahieren

Kochen Sie die gewünschte Menge an Wasser ab, lassen Sie es aber im Anschluss noch ca. 30 Sekunden abkühlen. Wenn Wasser in Kontakt mit den Kaffeebohnen kommt, beginnt die Extraktion und je heißer das Wasser, desto schneller ist die Extraktion. Bei fast kochendem Wasser dauert es ungefähr vier Minuten, um einen gut extrahierten Geschmack zu erhalten.

  1. Geniessen

Kaffee mit der Infusionsmethode wie im Sowden SoftBrew System, hergestellt, ist der einfachste, der perfekte Weg, um eine gute Tasse gut schmeckenden Kaffee zu erhalten ... und so flexibel, dass Sie den Kaffee wirklich so zubereiten können, wie Sie ihn lieben!

Tipp: Probieren Sie im Sommer die „Cold Brew“ Methode: Gemahlenen Kaffee in den Sowden SoftBrew Kaffeebereiter geben, kaltes Wasser aufgiessen, umrühren und über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. Die Extraktionszeit beträgt ungefähr acht Stunden. Am nächsten Morgen eiskalt geniessen!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Perfekt Beschreibung zur Zubereitung

    In diesem Blogbeitrag erfährt man alles über die Zubereitung mit der Sowden - VIELEN DANK!

Passende Artikel
Sowden SoftBrew 400ml Sowden SoftBrew
ab 59,95 € *