Wir lieben Kaffee.

Kaffeelikör selber machen - Das Geschenk zu Weihnachten!

Alle Jahre wieder stellen wir uns die Frage, was wir unseren Liebsten zu Weihnachten schenken. Wie wäre es mit einem selbstgemachten Kaffeelikör?

Inhaltsverzeichnis

DIY - Kaffeelikör - 3 Kaffeelikör Rezepte zum selber machen

Kaffeelikör selber machen ist noch nicht mal schwer und lässt sich im Handumdrehen umsetzen. In der heutigen Zeit des Überflusses ist ein DIY Geschenk zu Weihnachten einfach etwas ganz besonderes. Noch schön beschriftet und mit einer schmucken, natürlichen Schleife versehen, überreicht man dem Beschenkten nicht nur ein selbstgemachtes Präsent, sondern zugleich Aufmerksamkeit und etwas mit Liebe Hergestelltes dem Gegenüber. Und einen kleinen Rausch gibt es mit dem Kaffeelikör Do-it-yourself noch obendrein dazu. Ho-Ho-Ho - mit dem Kaffeelikör sind auf jeden Fall wohlige Stunden garantiert.

Der selbstgemachte Kaffeelikör hat einen angenehmen Kaffeegeschmack, gepaart mit den feinen Aromen der Weihnachtszeit, die wir alle so lieben, wie Vanille, Orange, Zimt und Nelken und natürlich eine intensive Note von der Spirituose, in die die Kaffeebohnen ihr Bestes abgeben durften. Kaffeelikör eignet sich hervorragend zum Mixen von beispielsweise Cocktails, schmeckt aber auch pur einfach nur gut. Der Likör aus Kaffee ist genial einfach selber zu machen und zudem unglaublich lecker! Kaffeetanten und Onkels werden den Umtrunk mit der charmanten Kaffeenote lieben.

Kaffeelikör kann man auf vielfältige Weisen zubereiten. 3 Kaffeelikör Rezepte haben wir für Dich zusammengestellt. Ein weihnachtlicher Kaffeelikör mit seinen besonderen Aromen darf in unserer Auswahl für Dich auf jeden Fall nicht fehlen. Aber auch die anderen Kaffeelikör Rezepte bringen unser liebstes Getränk ganz außergewöhnlich in die Flasche.

Damit die flüssige Leckerei bis zu den Feiertagen noch lange genug ziehen kann, solltest Du gleich mit der Zubereitung loslegen!

Das Kaffeelikör Rezept

Versprochen - Kaffeelikör selber machen ist ganz einfach. Die Kaffeelikör Rezepte umfassen nicht viele Zutaten. Die von uns für Dich ausgewählten Kaffeelikör Rezepte haben dafür aber hochwertige Ingridenzien. Wenn Du schon unseren Kaffee hernimmst wäre es zu empfehlen, das Du nicht den billigsten Fusel aus dem Supermarkt für den Auszug kaufst. Ist aber nur ein Tipp :-).

Kaffeelikör für Weihnachten

Der Kaffeelikör für Weihnachten hat die ganze Aromenvielfalt inne, die wir mit den Festtagen und der kalten Jahreszeit verbinden. Orange, Zimt und Nelken verbindet sich mit einer angenehmen Süße und unserem geliebten Geschmacksspiel vom Kaffee. Der Weinbrand verleiht dem Kaffeelikör eine angenehme Cremigkeit, Milde und für die Spirituose spezifische Geschmacksnote, natürlich auch abhängig davon, welchen Weinbrand Du gewählt hast.

Zutaten für 700ml Weihnachts-Kaffeelikör:

  • 200 g Kaffeebohnen (Bio-Qualität)
  • 200 g Rohrohrzucker (alternativ geht auch handelsüblicher, raffinierter, weißer Zucker)
  • Schale einer unbehandelten Bio-Orange
  • 2 Zimtstangen
  • 3 Nelken
  • 700 ml Weinbrand

Equipment:

  • verschließbares Gefäß oder Flasche, um den Ansatz ziehen zu lassen
  • 1 sterilisierte Flasche (0,7 l - 1,0 l Volumen) zum Abfüllen, natürlich kannst Du den Likör auch in entsprechend kleinere Flaschen abfüllen und gleich mehrere Freunde und Verwandte mit Deinem Geschenk glücklich machen :-)
  • Stift zum Beschriften von Flaschen
  • schöne Schleife oder Band
  • oben aufgeführte Zutaten

Zubereitungszeit:

5 Minuten

Ziehzeit:

2 Wochen

Zubereitung:

  1. Kaffeebohnen, Zucker, Orangenschale, Zimtstangen, Nelken und den Weinbrand in das saubere Gefäß oder die Flasche geben und fest verschließen oder ein verschließbares Gefäß wählen
  2. Den Kaffeelikör-Ansatz an einen warmen Platz stellen
  3. Zwischenzeitlich immer wieder den Kaffeelikör schütteln
  4. Zwei Wochen ziehen lassen
  5. Den Kaffeelikör durch ein feines Sieb oder Tuch seihen und die gefilterte Leckerei in eine große Flasche bzw. die kleinen Flaschen abfüllen
  6. Die Flaschen dekorativ beschriften, Schleifchen dran machen
  7. Selbst genießen oder Freude und Genuss verschenken


Kaffeelikör Klassik

Der Kaffeelikör Klassik begeistert den Genießer durch seinen natürlichen unverfälschten Geschmack des Kaffees. Hier tritt der Geschmack der Spirituose in den Hintergrund und die Aromenvielfalt des Kaffees rückt in den Vordergrund. Auch dem klassischen Kaffeelikör solltest Du die zwei Wochen Ziehzeit einräumen, damit er seine ganze Geschmacksvielfalt entwickeln kann.

Zutaten für 700ml Kaffeelikör Klassik:

  • 30 g Kaffeebohnen (Bio-Qualität)
  • 150 g Rohrohrzucker (alternativ geht auch handelsüblicher, raffinierter, weißer Zucker)
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 700 ml Wodka oder Kornbrand

Equipment:

  • verschließbares Gefäß oder Flasche, um den Ansatz ziehen zu lassen
  • 1 abgekochte Flasche mit 0,7 l - 1,0 l zum Abfüllen, oder mehrere kleinere Flaschen in gewünschter Größe
  • Stift zum Beschriften der Flaschen
  • schöne Schleife oder Band
  • oben aufgeführte Zutaten

Zubereitungszeit:

5 Minuten

Ziehzeit:

2 Wochen

Zubereitung:

  1. Kaffeebohnen, Zucker, Vanillezucker und Wodka oder Kornbrand in ein ausreichend großes, verschließbares Gefäß oder Flasche geben und dicht verschließen
  2. Kaffeelikör Ansatz an einem warmen Platz für zwei Wochen ziehen lassen
  3. Zum Zucker auflösen Flasche bzw. Gefäß regelmäßig schütteln
  4. Nach den zwei Wochen Ziehzeit Likör durch ein Sieb oder Tuch gießen
  5. Filtrat in die vorbereiteten sterilisierten Flaschen abfüllen und fest verschließen
  6. Die Kaffeelikör Flaschen schön beschriften, gegebenenfalls ein Schleifchen oder Band dran machen
  7. Genießen oder verschenken


Kaffeelikör mit Rum - Der schnelle Kaffee Likör

1 Woche braucht der Kaffeelikör mit Rum zwar auch zum Reifen, aber gut Ding braucht einfach Weile. Der Rum gibt an den Kaffeelikör eine ganz besondere Note ab, die in der kalten Jahreszeit sehr beliebt ist. Rum hat durch den enthaltenen Zucker einen angenehmen, caramelligen Schmelz, weich und harmonisch. Mit Sahne, oder etwas kalorienarmer mit Milch, wird der Kaffeelikör zu einem köstlichen Geschmackserlebnis.

Basis für den Kaffeelikör ist ein bereits zubereiteter Espresso. Aufgrund dessen verkürzt sich die Ziehzeit.

Zutaten für 700 ml Kaffeelikör mit Rum:

  • 250 ml Espresso
  • 100 g Kandiszucker (alternativ geht auch handelsüblicher raffinierter weißer Zucker)
  • 1 Vanilleschote
  • 450 ml Rum

Equipment:

  • Gefäß oder Flasche zum Verschließen, um den Ansatz ziehen zu lassen
  • 1 sterilisierte Flasche (0,7 l - 1,0 l Volumen) oder mehrere kleine Flaschen zum Abfüllen
  • Stift zum Beschriften von Flaschen
  • schöne Schleife oder Band
  • oben aufgeführte Zutaten

Zubereitungszeit:

10 Minuten

Ziehzeit:

1 Woche

Zubereitung:

  1. Espresso zubereiten
  2. Danach den Espresso gemeinsam mit dem Zucker in einem Topf kurz aufkochen
  3. Ungefähr 5 Minuten weiter simmern lassen
  4. Anschließend das Vanilleschotenmark aus der Schote schaben und in den Topf hinzugeben
  5. Als Nächstes den Rum beimischen
  6. Die Mischung in einem gut verschließbaren Gefäß für eine Woche ziehen lassen
  7. Abschließend den Kaffeelikör durch ein Sieb oder Tuch filtern
  8. In Flaschen luftdicht abfüllen, beschriften und dekorieren
  9. Eigenhändig verkosten und erfreuen oder Anderen eine Freude bereiten

Tipp: Wer mag kann den Kaffeelikör mit Rum direkt beim Verkosten noch mit Sahne oder Milch verfeinern!

Eine schöne Weihnachtszeit und lasst es Euch schmecken!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.